Erfolgreich zum neuen Job

Mit unseren Tipps zu besseren Bewerbungsunterlagen

von Eckhard Reiser

Einen Großteil unseres Lebens halten wir uns am Arbeitsplatz auf – durchschnittlich 35 bis 40 Stunden in der Woche verbringen wir mit unserer Tätigkeit. Dass uns im Berufsleben der Erfolg besonders wichtig ist, geben laut einer Umfrage in der deutschsprachigen Bevölkerung ab 14 Jahre* (Quellenangabe), immerhin über 35 Millionen Personen an.

Chancen erkennen – erfolgreich bewerben

Für einen Wechsel der Tätigkeit gibt es viele Gründe – ob wegen fehlender Anerkennung, Vergütung oder mangelnder Karrierechancen, ob aus Überforderung oder Unterforderung.

Den Job zu wechseln, um mehr Geld zu verdienen geben viele an – immerhin 53% der Befragten, die sich aus einem bestehenden Arbeitsverhältnis auf einen neuen Job beworben haben, weil die Karriere ins Stocken geraten sei. Für die Suche nach einer neuen Tätigkeit gaben über 41 Prozent der Befragten aus Deutschland an, Online Jobbörsen zu nutzen.

Mal klappt es, mal klappt es nicht mit einer Bewerbung. Und woran es gelegen hat, wenn man nicht zum Vorstellungsgespräch eingeladen wird, weiß man meistens nicht.

„Gemeinsam ans Ziel“ heißt es bei der PS Personalservice GmbH, der erste Schritt sind Bewerbungsunterlagen, denen es an nichts fehlt. Wie Sie sich besser bewerben und wie wir Sie unterstützen erfahren Sie hier.

Profitipps für erfolgreiche Bewerbungen

Mal klappt es, mal klappt es nicht mit einer Bewerbung und woran es gelegen hat, wenn man nicht zum Vorstellungsgespräch eingeladen wird, weiß man meistens nicht. „Gemeinsam ans Ziel“ heißt es bei der PS Personalservice GmbH, der erste Schritt ans Ziel sind aufschlussreiche Bewerbungsunterlagen.

Eckart Reiser

Um herauszufinden, was eine gute Bewerbung auszeichnet, bin ich heute in Bietigheim-Bissingen verabredet, mit der Leiterin der hiesigen Niederlassung der PS Personalservice GmbH.

Frau Heiden, Sie wissen, wie man sich erfolgreich bewirbt, gibt es die perfekten Bewerbungsunterlagen?

Silvia Heiden

Da muss ich Sie gleich mal enttäuschen, denn so wie es unterschiedliche Bewerberinnen und Bewerber gibt, lassen sich auf der Nachfrageseite bei den Unternehmen vielfältig unterschiedliche Personalverantwortliche finden. Hinzukommt, dass sich auch über den persönlichen Geschmack stets streiten lässt – die eine ideale Form, die für alle passt, gibt es nicht.

Reiser

Nebst dem Beachten, dass alle geforderten Unterlagen in einer bestimmten Form eingereicht werden – haben sich, wie bei gesellschaftlichen Benimmregeln, gewisse Standards herausgebildet?

Heiden

Auf eine gute Lesbarkeit der Unterlagen, auf Schriften, Farben und Scans sollte grundsätzlich geachtet werden, auch auf eine kleine Dateigröße. In der Form hängt der Auftritt natürlich immer von der Persönlichkeit und der individuellen Einschätzung ab. Ein gesundes Selbstbewusstsein wird beachtet, aber vor Selbstüberschätzung und Überheblichkeit sollte man sich hüten. Höflichkeit kommt stets gut an.

Reiser

Und inhaltlich – was ist da Ihre Erfahrung?

Heiden

Unternehmen, die eine Position zu besetzen haben, geben via Stellenausschreibung meist weitreichenden Einblick – das sind aufschlussreiche Hinweise für die Bewerbenden: interessiert mich die Stelle, bringe ich die nötigen Qualifikationen mit, kann ich mir vorstellen, alle beschriebenen Aufgaben zu übernehmen?

Niederlassungsleiterin Silvia Heiden

In einer aussagekräftigen Stellenbeschreibung ist eine Vielzahl von Anforderungen enthalten, die über konkrete Auswahlkriterien, die Gewichtung und das Auswahlverfahren Aufschluss geben.

Wer sich bewirbt, sollte in dieser Hinsicht darstellen: was kann ich besonders gut, was motiviert mich, was ist mir bei einer Tätigkeit wichtig?

Reiser

Worauf sollte man im Wesentlichen achten?

Heiden

Ob mit einem persönlichen Foto oder auch einem Videoclip: der erste Eindruck zählt – wählen Sie die sympathische, nicht allzu private Variante. Finden Sie die passende Ansprechperson und sorgen Sie dafür, dass alle Daten korrekt sind – was aufgeführt wird muss überprüfbar richtig sein. Überzeugen Sie zunächst mit einer guten Struktur.

Zeigen Sie, dass Sie sich mit dem Unternehmen befasst haben. Wählen Sie die spezifischen Highlights Ihrer Karriere aus – gehen Sie erkennbar auf die Stellenausschreibung ein.

Reiser

Bei guten Bewerbungsunterlagen, was sehen Sie als besonders charakteristisch an?

Heiden

(zählt auf) Sie wollen sich anbieten, also zeigen Sie das auch – werden Sie konkret. Vermeiden Sie den Konjunktiv und überzeugen Sie anschaulich – strahlen Sie Sicherheit aus. Gestalten Sie einen aussagekräftigen Schlusssatz, der Sie von anderen Kandidatinnen und Kandidaten unterscheidet und positiv in Erinnerung bleibt.

Vergessen Sie nicht ein mögliches Eintrittsdatum anzugeben, machen Sie soweit gewünscht eine Angabe zum erwarteten Gehalt und am Ende vergessen Sie nicht Ihre Unterschrift.

Reiser

Was kann schief gehen?

Heiden

Bleiben Sie stets bei der Wahrheit. Mit einer Lüge kommt man nicht durch – man ist unten durch. Alle Daten müssen überprüfbar korrekt sein. Die Glaubwürdigkeit ist sehr entscheidend. Vielleicht mag es für uns heute etwas altmodisch klingen, doch an dem Sprichwort ist was dran: „Das Werk soll den Meister loben“ – bleiben Sie zurückhaltend im sogenannten Eigenlob.

Reiser

Sie bieten gute Positionen an – der untröstliche Fall wäre, der richtige Bewerbende reicht die falsche Bewerbung ein und wird vom Kundenunternehmen irrtümlich abgelehnt?

Heiden

Keineswegs, diese Sorge kann ich Ihnen nehmen – Unterlagen, die bei uns eingehen, werden intensiv geprüft, damit unser Kunde ein zutreffendes Gesamtbild der Kandidatin oder des Kandidaten erhält.

Wir helfen den Bewerbenden dabei, eine stimmige Präsentation abzuliefern, die größtmögliche Chancen bietet, um eine Zusage zu erhalten. Das ist ein Service, der für uns sehr aufwändig ist, den wir als PS Personalservice aber dennoch anbieten – und der für die Interessentinnen und Interessenten garantiert völlig kostenfrei ist.

Reiser

Im Einzelfall können die Bewerbenden mit umfangreichen Unterlagen direkt zu Ihnen kommen und im Vorgespräch die Unterlagen und Vorgehensweise klären?

Heiden

Wer für sich eine aussichtsreiche Position recherchiert und die Bewerbungsunterlagen zusammen hat, ist hier immer willkommen – dafür liegt unsere Geschäftsstelle zentrumsnah und ist bestens erreichbar. Es macht Sinn, vorher kurz anzurufen, um einen passenden Termin zu vereinbaren – wir freuen uns über alle Interessenten.

Diskutieren Sie mit

Wir freuen uns über Ihre Kommentare, Meinungen und Ihr Feedback an:

job-blog@psstrategie.de

Der Autor

Lesen Sie auch:

Erfolgreich zum neuen Job

Mal klappt es, mal klappt es nicht mit einer Bewerbung. Und woran es gelegen hat, wenn man nicht zum Vorstellungsgespräch eingeladen wird, weiß man meistens nicht.

Neuer Gesamtverband der Personaldienstleister

Die Mitgliedschaft in einem Interessenverband bietet viele Vorteile – im Sinne der Kunden und Mitarbeiter. Für die PS Personalservice GmbH, die bisher im iGZ bereits gut organisiert war, gibt es nun eine weitere positive Entwicklung.