Gemeinsam ans Ziel –

der Unternehmensslogan als Auftrag

von Eckhard Reiser

Tief verwurzelt – Firma als Organismus

Als Klassiker bei Einstellungstests galt mal die Aufgabenstellung „einen Baum malen“.

Wer sich hierbei mit der Darstellung von Stamm, Krone und vielleicht noch Blattwerk begnügte, wer darauf verzichtet hat, die Wurzeln zumindest ansatzweise darzustellen?

Nun, beim drüber Nachdenken fällt uns auf: „Ohne Wurzeln kein Halt, keine Verankerung im Boden – Nährstoffe können nicht aufgenommen werden, somit kein Wachstum.“ Ein Baum wäre so nicht lebensfähig und Früchte könnte er nicht abgeben.

Ähnliches gilt strukturell auch für ein Unternehmen, das gemeinsam mit Kunden und Mitarbeitern nachhaltig wachsen und ernten will.

Unternehmensslogan als Auftrag

Eine komplexe Dreiecksbeziehung liegt bei Zeitarbeit und Personaldienstleistung vor, was eine kenntnisreiche und weitsichtige Führung erfordert. Das Leitbild der PS Personalservice GmbH vermittelt in vielerlei Hinsicht die Werte und Vorgehensweisen in der täglichen Arbeit mit Kunden und Mitarbeitenden.

Zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren gehören eine Vielzahl von Kontakten, mit den Ansprechpartnern der Kunden und Interessenten sowie mit den Bewerbern und Mitarbeitern.

Wie kommt es zur positiven Dynamik, zu dieser erfolgreichen Entwicklung bei PS?

Eckhard Reiser fragte dazu direkt bei der Geschäftsführung nach:

Eckhard Reiser

Frau Sanwald, wir treffen Sie hier bei PS in einem offenen Bürotrakt. Für Sie heißt Führung vor allem Kommunikation – und Kommunikation ist keine Einbahnstraße?

Petra Sanwald

Wir praktizieren kurze Wege und pflegen eine enge Verbindung mit den Mitarbeitern. Zuhören können und Transparenz macht sichtbar was ist gut, was sollte besser laufen, wobei kann ich helfen. Bei allem Engagement, das wir täglich positiv bewältigen – niemand allein ist allwissend, kann über alles Bescheid wissen. Doch zusammen schaffen wir’s.

Reiser

Sie sind Gründerin und Geschäftsführerin von PS Personalservice – wie macht man selbst eine solche Karriere?

Sanwald

Mit viel und ständig arbeiten bin ich aufgewachsen, als älteste Tochter in einem mittelständischen Winzerbetrieb. Durch die Landwirtschaft hatten wir immer vor Augen, was mittels geeigneter Pflege wachsen und gedeihen kann – Pflichtbewusstsein und Ehrgeiz werden belohnt.

Petra Sanwald

Gründerin und Geschäftsführerin

PS Personalservice GmbH

Reiser

Arthur Schopenhauer sagte: „Wenn es überhaupt ein Rezept für den Erfolg gibt, besteht er darin, sich in die Lage anderer Menschen zu versetzen“ – ist dies ein Grundpfeiler Ihrer unternehmerischen Wirkung?

Sanwald

Wer wir sind und was wir eigentlich wollen – die Körpersprache macht auf die wirklichen Gefühle aufmerksam. Mir ist Offenheit sehr wichtig, dass wir uns ehrlich begegnen. Lieber mal impulsiv aus dem Bauch raus die Themen ansprechen, die uns berühren. Und wenn ich einen Fehler mache, dann stehe ich auch dazu.

Reiser

Was gelingt Ihrem Zeitarbeitsunternehmen generell besser als vielen Wettbewerbern?

Sanwald

Mit den hohen Anforderungen fange ich bei mir selber an. Bereits als Jungunternehmerin wurden wir vom damaligen Ministerpräsidenten ausgezeichnet – ich habe dies stets auch als persönlichen Auftrag angesehen, die Firma ohne Skandale, ohne Diskussionen mit der Aufsichtsbehörde oder dem Finanzamt und unabhängig von Banken erfolgreich zu steuern.

Für mich kommen Glaubwürdigkeit, Zuverlässigkeit und Treue niemals aus der Mode. Wer bei uns ein Versprechen abgibt, von dem erwarte ich, dass wir’s 100-prozentig einhalten.“

Reiser

Und aktuell die besonderen Herausforderungen – um diese zu meistern, Sie haben ein Rezept, was macht Sie optimistisch?

Sanwald

Wir pflegen eine Kultur des Miteinanders, das setzt Kräfte frei und vielfältige Beteiligung. Neu in der Geschäftsführung sind nun Lucas Sanwald, der sich noch mehr um das Neugeschäft kümmern wird, und Hans-Joachim Gabski, bisher schon als Prokurist für das Tagesgeschäft erfolgreich tätig.

Reiser

Als Unternehmen der Zeitarbeit verbinden Sie die Nachfrage der Kunden mit dem Können Ihrer Mitarbeiter?

Sanwald

Ausgerichtet auf den Markt sind wir regional aufgestellt mit mehreren Standorten, direkt vor Ort. Auch im wörtlichen Sinn, wir haben ein ausgezeichnetes Team, das sind wunderbare Menschen – ich bin richtig stolz darauf. Nebst dem passenden Profil für unsere Kunden, schulen wir alle Mitarbeiter laufend weiter. Das ist unser Kapital – unsere Investition in die Weiterbildung macht sich bezahlt.

Reiser

Was ist das Anspruchsvolle daran – es gibt eine Benchmark, ein besonderes Motto?

Sanwald

Es geht stets um das ganze Verständnis der Anforderungen. Durch eine flache Hierarchie mit hohem Verantwortungsspielraum für die Mitarbeiter kann jeder und jede seine Stärken einbringen. Die Kunden erkennen, ob sie nur nach Schema F mit bloßer Routine behandelt werden, im Unterschied zu gelebter Partnerschaft – mit uns ans Ziel zu kommen ist unser Versprechen. 

Reiser

Das ist es, was auch Ihr Unternehmensslogan ausdrückt – „Gemeinsam ans Ziel“?
(mehr zum Slogan „Gemeinsam ans Ziel“)

Sanwald

Ja. Für ein tägliches Gelingen, nachhaltige Ergebnisse, die zählen.

Diskutieren Sie mit

Wir freuen uns über Ihre Kommentare, Meinungen und Ihr Feedback an:

job-blog@psstrategie.de

Der Autor

Lesen Sie auch:

Erfolgreich zum neuen Job

Mal klappt es, mal klappt es nicht mit einer Bewerbung. Und woran es gelegen hat, wenn man nicht zum Vorstellungsgespräch eingeladen wird, weiß man meistens nicht.

Neuer Gesamtverband der Personaldienstleister

Die Mitgliedschaft in einem Interessenverband bietet viele Vorteile – im Sinne der Kunden und Mitarbeiter. Für die PS Personalservice GmbH, die bisher im iGZ bereits gut organisiert war, gibt es nun eine weitere positive Entwicklung.